Home Arbeitswelt/Personal

Archiv | Arbeitswelt/Personal 10 | 11 | 12 | 2015

| Bertelsmann Stiftung - Umfrage Unternehmerische Verantwortung

Mehr gesellschaftliches Engagement

Gelebte unternehmerische Verantwortung ist gut für die Gesellschaft. Geht es einem Unternehmen gut, sollte die Gesellschaft ebenfalls davon profitieren. Dies wird von einer Mehrheit der Führungskräfte in Deutschland unterstützt und von Politik und Zivilgesellschaft weiter gefordert.  Für Unternehmen hat gesellschaftliches Engagement in den letzten zehn Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Dies ist das zentrale Ergebnis […]
| ddn verleiht Empfehlungen

Prüfstelle für Demografie-Tools

Eine neue Toolprüfstelle nimmt das Demographie Netzwerk, Dortmund, im neuen Jahr in Betrieb. ddn-Mitglieder haben ab Januar die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis ihre in den Markt gebrachten Demografie-Tools (z.B. Software) begutachten zu lassen.
| ddn aktualisiert Wertekanon

Goldene Regeln für Personalführung

Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn), Zusammenschluss von rund 400 Unternehmen und Institutionen mit einer Personalverantwortung für über zwei Million Beschäftigte, hat nach  zehn Jahren seine Leitlinien zur Unternehmenskultur und Personalführung neu angepasst.
| Wechsel in der Geschäftsführung des ddn

Schmeink folgt auf Thiehoff

Wechsel in der Geschäftsführung des Demografie Netzwerkes e.V (ddn), Dortmund. Dr. Rainer Thiehoff, geschäftsführender Vorstand und Gründervater des Netzwerkes scheidet zum Jahreswechsel aus  seinem Amt. Er wird in Zukunft neue Aufgaben in der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin übernehmen.
| Twitter

Ability Index 2.0?

ddn @ddn_netzwerk Was steckt hinter dem neuen Work Ability Index 2.0? Wir verraten es im ddn Fachinterview: https://t.co/QtfSudbnQs
| Starker Anstieg bei Menschen über 70

Thüringer Senioren arbeiten mehr nebenher

Immer mehr Senioren gehen in Thüringen einer stundenweisen Beschäftigung nach, berichtet das Portal inSüdthüringen mit Bezug auf ein Antwort des Sozialministeriums auf eine Anfrage aus dem Landtag. Die Zahl der über 65-Jährigen, die sich zur Rente etwas hinzuverdienen, sei seit 2007 um fast 29 Prozent auf inzwischen knapp 22.000 gestiegen. Besonders stark sei der Anstieg […]
| Wipperfürth: Unternehmer berichten

Flüchtlinge starten in Arbeitsprozess

Praxis vor Ort: Andreas Schettler, Personalleiter der mittelständischen HWE Kabel GmbH in Wipperfürth, hat auf  Einladung der Initiative Fachkraftwerk Oberberg jetzt von ersten Erfahrungen mit neuen Arbeitskräften aus dem Flüchlingskreis berichtet. Sein Fazit im Oberbergischen Anzeiger: „Es geht“.
| Personalführung von Unternehmen muss variantenreicher werden - Rudolf Kast im Tagesspiegel

Die Babyboomer gehen

Die Personalführung der Unternehmen muss variantenreicher werden.  Diese Forderung erhebt Rudolf Kast, Vorsitzender der Demographie Netzwerkes ddn, Dortmund, jetzt in einem Beitrag für den Berliner Tagesspiegel. Die Führungskultur in vielen Unternehmens solle sich bemühen, die individuellen Zielvorstellungen der Beschäftigten stärker einzubeziehen, so Karst. Nur dann könnten diese die demografiebedingten Veränderungen in ihrer Belegschaft erfolgreich bewältigen. […]