Home Pflege/Gesundheit
| Verbraucher fehlt es noch an digitaler Hardware

Internet of Things in Deutschland wenig verbreitet

SmartHealth, EHealth, AAL, SmartCountry und andere haben in Deutschland noch dicke Bretter zu bohren. Zumindest Patienten und Verbrauchern fehlt es noch erheblich an elementater digitaler Ausrüstung, zeigt eine Grafik von statista.

Jahrestagung Personalentwicklung 2017. Personalmanagement im Zeitalter von Industrie 4.0 Talentmanagement – innovativ und digital

| Großer Investitionsstau bei Krankenhäusern

Wo steht die Telemedizin?

Vor einem Jahr wurde das E-Health-Gesetz vom Bundestag beschlossen. Wo steht die Telemedizin jetzt? Eine Standortbestimmung  auf devicemed.de:
| IDA soll bei der Verständigung zwiscshen Profession und Anwender helfen

AAL erfordert bedarfsgerechten Dialog

AssistentAmbient Living (AAL) kann ermöglichen, dass Senioren trotz zunehmender Einschränkungen selbstständig und gut vernetzt bleiben. Seine Entwicklung und der spätere Einsatz sind aber nur im Dialog zwischen Professionen und Anwendern machbar. Wie kann diese Kommunikation gelingen? Eine Instrumentarium (IDA) dafür wurde jetzt entwickelt.

Gesobau und AOK Nordost starten Quartierprojekt in Berlin


Archiv | Pflege/Gesundheit 2017 | 2016 | 2015 |