Home Politik/Forschung

Archiv | Politik/Forschung 11 | 12 | 2015

| Bertelsmann Stiftung - Wegweiser Kommune

Demografische Entwicklung in den Kommunen

Mit dem Wegweiser Kommune stellt die Bertelsmann Stiftung allen Kommunen ein vielfältiges Informationssystem zur Verfügung. Im Fokus stehen derzeit die Politikfelder Demographischer Wandel, Finanzen, Bildung, Soziale Lage sowie Integration. Bertelsmann Stiftung_Wegweiser Kommune
| Bertelsmann Stiftung - Studie Wanderungsbewegungen

Dynamische Veränderung der Einwohnerzahlen

Städte, Regionen und Nationalstaaten sind seit je her keine statischen Größen, sondern hochdynamische Raumeinheiten, deren strukturelles Erscheinungsbild durch eine Vielzahl von raumprägenden Faktoren bestimmt wird  Wanderungsbewegungen sind in diesem Zusammenhang eine zentrale Komponente bei der Beurteilung von räumlicher Bevölkerungsentwicklung und der Dynamik von Räumen. Wenn bisher über Bevölkerungsverluste in Deutschland gesprochen wurde, so bezog sich […]

Demografischer Wandel ist Chance, keine Bedrohung

| Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) - Untersuchung

Lebenserwartung wird unterschiedlich eingeschätzt

Männer und Frauen haben zwar unterschiedliche Lebenserwartungen hierzulande, dennoch schätzen sie die ihnen verbleibenden Lebensjahre nahezu gleich ein. Deshalb glauben Männer tendenziell, sie würden länger leben als dies gemäß der amtlichen Statistik zu erwarten ist. Frauen hingegen unterschätzen ihre eigene Lebenserwartung – sie leben also tatsächlich länger, als sie das zum Zeitpunkt der Befragung erwartet […]
| Wechsel in der Geschäftsführung des ddn

Schmeink folgt auf Thiehoff

Wechsel in der Geschäftsführung des Demografie Netzwerkes e.V (ddn), Dortmund. Dr. Rainer Thiehoff, geschäftsführender Vorstand und Gründervater des Netzwerkes scheidet zum Jahreswechsel aus  seinem Amt. Er wird in Zukunft neue Aufgaben in der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin übernehmen.
| Ergebnisse des Onlinedialoges der Bundesregierung

Lebensqualität ist mehr als Daseinsvorsorge

Die Bundesregierung hat die Ergebnisse des Online-Dialogs „Demografischer Wandel – Wohlstand für alle Generationen?“ auf seinem Demografieportal zusammengefasst. Die virtuelle Diskussion folgte auf den realen Strategiekongress Demografie am 22. September 2015 in Berlin.  In 57 Beiträgen und Kommentaren tauschten die Teilnehmer sich zu drei Fragenkomplexen aus: Wie können wir den Zusammenhalt aller Generationen gestalten?  Wie können hohe Beschäftigung […]
| Rheinland-Pfalz rechnet weiter mit Bevölkerungsrückgang

Trotz Zuwanderung keine demografische Trendwende

Es bleibt dabei: trotz hoher Zuwanderungsraten besteht keine Trendwende in der demografischen Entwicklung – wir werden weniger und älter. Dieses Fazit zieht Christiane Liesenfeld, Referatsleiterin für Grundsatzfragen des demografischen Wandels im Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Rheinland-Pfalz im Interview mit dem Demografieportal des Bundes. Zwar wachse die Bevölkerungszahl von Rheinland-Pfalz seit einigen […]
| Zwei Drittel sind Muslime - Prognose der Roland Berger Stiftung

Vier Millionen Flüchtlinge bis 2020

Prognosen über die Entwicklung der Flüchtlingszahlen haben Konjuktur. Jetzt hat die Roland-Berger-Stiftung (Studie „Die Flüchtlingskrise als Chance“) errechnet, dass bis 2020 rund vier  Millionen nach Deutschland kommen werden. Drei Millionen von Ihnen bleiben, Familienmitglieder von anerkannten Asylanten bereits eingerechnet.
| Neuer Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Felix Oldenburg folgt auf Hans Fleisch

Felix Oldenburg (39) wird neuer Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Er folgt auf Prof. Dr. Hans Fleisch (57), der nach 11 Jahren an der Spitze des Dachverbandes in die Geschäftsführung der Lipoid Stiftung wechselt. Felix Oldenburg ist seit 2009 Hauptgeschäftsführer Deutschland und seit 2011 Europa Direktor von Ashoka, einer Organisation, die weltweit Social Entrepeneurs fördert.