Home Kommunale Gestaltung Deutschland ist mit Breitband flächendeckend versorgt
| Großes Gefälle Stadt-Land und bei den verfügbaren Geschwindigkeiten

Deutschland ist mit Breitband flächendeckend versorgt

Deutschland ist mit Breitband flächendeckend versorgt

Die gute Nachricht: laut Breitbandatlas ist Deutschland mit leistungsfähigen Breitbandanschlüssen flächendeckend versorgt – 98% aller privaten Haushalte verfügen darüber. Die Schlechte: Es sind nur Geschwindigkeiten von wenigstens 6 Mbit/s verfügbar. Für die Bandbreite von über 16 Mbit/s betrug der Deckungs-Anteil 85 Prozent.

Etwa zwei Drittel der Haushalte hatten Zugang zu einer Bandbreite von 50 Mbit/s und mehr.

Die Qualität der Breitbandversorgung variiert regional sehr stark. So wird mit zunehmenden Bandbreiten ein starkes Stadt-Land-Gefälle deutlich. Während in städtischen Räumen für 96 Prozent der Haushalte eine Bandbreite von mindestens 16 Mbit/s verfügbar ist, liegt der Anteil in ländlichen Regionen bei lediglich 57 Prozent. Vor allem in Rheinland-Pfalz gibt es sogar einige Gemeinden, in denen die Mehrheit der Haushalte mit einer Bandbreite von unter 1 Mbit/s leben muss.

Hauptursache für die regionalen Unterschiede in der Breitbandversorgung ist die unterschiedliche Bevölkerungsdichte. Ballungsräume können aufgrund einer höheren Nutzerzahl auf kleinem Raum viel schneller und kostengünstiger angebunden werden. In dünn besiedelten und peripheren Regionen erfordert der Anschluss hingegen wesentlich höhere Investitionen in die Infrastruktur bei einem insgesamt geringeren Nutzerpotenzial. Der Aufbau und Ausbau von leistungsfähigen Netzen ist daher für Telekommunikationsanbieter in diesen Regionen weniger attraktiv.

Ärgerlich nur: Für die Regionen ist der Zugang zum schnellen Internet jedoch von herausragender Bedeutung. Denn der Demografische Wandel lässt sich nur mit zunehmender Digitalisierung nachhaltig bewältigen.

zukunft-breitband.de

 

SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Unterstützen Sie uns

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, haben Sie hier die Möglichkeit uns bei unserem Anliegen zu unterstützen.


oder

 


Weitere Artikel der Rubrik

Archiv | 2016 | 2015

Wenn Ihnen demografiewandel.info gefällt, unterstützen Sie uns und unser Anliegen.

 

Auf demografiewandel.info lesen sie jeden Tag aktuelle Nachrichten und Einsichten zum demografischen Wandel. Weil alle, die sich mit ihm beschäftigen, einen breiten Sachüberblick benötgen. Weil wir glauben, dass dem entscheidenden Thema unserer Zeit eine Stimme fehlt. Weil wir mehr über den neuen Generationenvertrag, der jetzt im Entstehen ist und über unser Altersbild diskutieren sollten.

Leider decken die Anzeigen unseren organisatorischen und technischen Aufwand noch nicht ab.

Wir freuen uns daher, wenn Ihnen unser Anliegen und unsere Arbeit etwas Wert sind.
Entscheiden Sie selbst, wieviel. Je Artikel, aber auch für einen längeren Zeitraum.
Vielen Dank

 

Ich unterstütze bereits