Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ddn/ IW Köln: Digitalisierung und Teilhabe

Februar 7 @ 14:00 - 17:30

Die Digitalisierung der Arbeits- und Lebenswelten ist in vollem Gange. Doch Experten sagen, dass wir mit den Vorbereitungen darauf erst am Anfang stehen. Sie geben unterschiedliche Prognosen zu den Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt ab. Doch schon jetzt ist klar: Anforderungen an Tätigkeiten werden sich verändern, neue Berufe und Geschäftsfelder werden entstehen und andere wegfallen.Am Arbeitsplatz übernehmen Computer und Roboter immer mehr Tätigkeiten, aber sie können auch für eine behinderungsgerechte Arbeitsplatzgestaltung eingesetzt werden. Auf unserer Veranstaltung möchten wir uns mit der Frage beschäftigen: Was bedeuten diese Entwicklungen für Menschen mit Behinderung und chronischen Erkrankungen?

• Es werden Prognosen und Studien zu Auswirkungen der Digitalisierung auf Berufe und den Arbeitsmarkt im Allgemeinen sowie erste Befunde zur Situation von Menschen mit Behinderungen vorgestellt.

• Ein großes Software-Unternehmen wird über Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung sprechen, die sich durch neue Technologien im eigenen Unternehmen und bei Kunden ergeben.

• Eine Expertin der beruflichen Bildung wird zum Stand der Aus- und Weiterbildung im Kontext Digitalisierung und Industrie 4.0 sprechen und auf besondere Ausbildungsangebote eingehen.

In der anschließenden Diskussionsrunde können unterschiedliche Positionen und Erfahrungen ausgetauscht werden, und es gibt die Gelegenheit, mit den Referenten zu diskutieren.

Veranstalter

IW Köln
Telefon:
0221 4981-812
E-Mail: