Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hauptstadtkongress 2017 Medizin und Gesundheit

Juni 20 - Juni 22

Beim Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit wird es diesmal um die Grundpfeiler unseres Gesundheitswesens gehen: „Qualität und nachhaltige Finanzierung“ lautet das Motto – es umfasst die beiden zentralen Kriterien, an denen sich Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft messen lassen müssen.

Nach fast vierzig Jahren Kostendämpfungspolitik hat ein Paradigmenwechsel stattgefunden: Das Gesundheitswesen soll unter Berücksichtigung exakter Qualitätskriterien gesteuert werden.

Wie schwierig unumstrittene Qualitätsindikatoren aber zu definieren sind, zeigen die Debatten um die ersten Arbeitsergebnisse aus dem Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen. Der Hauptstadtkongress wird diese Fragen mit führenden Köpfen aus Politik, Selbstverwaltung und Gesundheitswirtschaft weiter diskutieren.

Wie immer stehen auch die anderen aktuellen Themen auf der Agenda, etwa: Wie weit ist die Selbstverwaltung bei der Nutzung von Big Data? Welche Zukunftstrends gibt es in der stratifizierten Medizin? Wie wird das Medizinstudium 2020 aussehen? Was kommt nach dem Pharmadialog? Diskutiert werden auch der Innovationsfonds, Gesundheits-Apps und Patienten-Empowerment.

Drei Monate vor der Bundestagswahl spielt die Gesundheitspolitik eine besondere Rolle: Spitzenpolitiker aller Parteien werden ihre Konzepte offenlegen, vor allem zu einer nachhaltigen Finanzierung des Gesundheitswesens. Der Wettbewerb unter den Kassen, die Zusatzbeiträge, eine Rückkehr zur paritätischen Finanzierung, der morbiditätsorientierte Risikostrukturausgleich und die Renaissance der Idee einer Bürgerversicherung werden dabei dominierende Themen sein.

Veranstalter

WISO S.E. Consulting GmbH
Telefon:
030 85 50 31
E-Mail:
Webseite:
http://www.wiso-gruppe.de/home/

Veranstaltungsort

CityCube Berlin
Messedamm 26
Berlin, Berlin 14055 Deutschland
+ Google Karte