Home Konsum/Leben Silver Surfer tun sich im Internet schwerer
| Landeseniorenvertretung Hessen erstellt InternetSite für sicheres Surfen

Silver Surfer tun sich im Internet schwerer

Silver Surfer tun sich im Internet schwerer

Silver Surfer tun sich im Internet schwerer und überblicken auch nur begrenzt die lauernden Gefahren. So zumindest die Auffassung der Landesseniorenvertretung Hessen, die jetzt vier Grundregeln sowie eine InternetSite erstellt hat.

Die Grundregeln:
Die Senioren sollen einen aktuellen Virenscanner nutzen.
Sie sollen die Firewall von Betriebssystem und / oder des Routers aktivieren.
Ebenso sollen sie das Betriebssystem aktualisieren und am Besten einrichten, dass es automatisch aktualisiert wird.
Sie sollen zum Surfen niemals ein Benutzerkonto nutzen, mit dem das Recht verbunden ist, den PC zu administrieren.

DAnsonsten gitl, was auch für alle anderen Altersgruppen gilt: u.a nicht an Sicherheit sparen, vor der ersten Internet-Sitzung ein Anti-Viren-Programm und eine Firewall installieren, keine E-Mails von Unbekannten öffnen etc.

Zum Schluss verweist die Site auf das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

senioren-auf-draht_Das_Internet

SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Unterstützen Sie uns

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, haben Sie hier die Möglichkeit uns bei unserem Anliegen zu unterstützen.


oder

 


Weitere Artikel der Rubrik

Archiv | 2017 | 2016 | 2015

Wenn Ihnen demografiewandel.info gefällt, unterstützen Sie uns und unser Anliegen.

 

Auf demografiewandel.info lesen sie jeden Tag aktuelle Nachrichten und Einsichten zum demografischen Wandel. Weil alle, die sich mit ihm beschäftigen, einen breiten Sachüberblick benötgen. Weil wir glauben, dass dem entscheidenden Thema unserer Zeit eine Stimme fehlt. Weil wir mehr über den neuen Generationenvertrag, der jetzt im Entstehen ist und über unser Altersbild diskutieren sollten.

Leider decken die Anzeigen unseren organisatorischen und technischen Aufwand noch nicht ab.

Wir freuen uns daher, wenn Ihnen unser Anliegen und unsere Arbeit etwas Wert sind.
Entscheiden Sie selbst, wieviel. Je Artikel, aber auch für einen längeren Zeitraum.
Vielen Dank

 

Ich unterstütze bereits